Ölspur groß

Am 28.03.2017 wurde die Feuerwehr Schwaig um 14:06 Uhr zu einer Ölspur alarmiert. Es stellte sich heraus, dass es sich nicht um ausgelaufene Betriebsstoffe handelte, sondern um ein Bitumen-Voranstrichmittel. Betroffen waren die Straßen Tulpenweg, Siedlerstraße, Unterer Röthelweg und Gartenstraße. Der ausgelaufene Stoff wurde mit Bindemittel abgebunden. Der gemeindliche Bauhof übernahm das Aufnehmen des Streugutes.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 28. März 2017 14:06
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
GW Logistik
Alarmierte Einheiten FF Schwaig