Verletzter Schwan auf der Autobahn

Am 09.04.2017 wurde die FF Schwaig um 12.53 auf die Autobahn 3 Fahrtrichtung Würzburg alarmiert. Ein Verkehrsteilnehmer hatte einen verletzten Schwan im Bereich der Mittelleitplanke gemeldet. Trotz intensiver Suche konnte das Tier nicht gefunden werden und die alarmierten Einheiten rückten wieder ein.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 9. April 2017 12:53
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug MZF
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Rüstwagen RW
Gerätewagen Logistik GW-L
Verkehrsicherungsanhänger VSA
Alarmierte Einheiten FF Schwaig