Brand in Firmenhalle

Am 19.04.2017 um 17:49 wurde die Feuerwehr Schwaig zu einem Brand in einer Firmenhalle in Schwaig alarmiert. An der Einsatzstelle erkannte man, dass sich das Feuer schon auf mehrere Maschinen ausgebreitet hatte. Sofort wurde mittels Atemschutz der Innenangriff eingeleitet und der Brandherd gelöscht. Zur Unterstützung wurde noch die FF Behringersdorf durch die Leitstelle nachalarmiert. Als die Löscharbeiten beendet, und mit der Wärmebildkamera kontrolliert waren, wurden die Hallen mit Hilfe mehrere Lüfter vom Rauch befreit und durch die Firma N-Ergie (Strom) von Stromnetz getrennt. Die Einsatzstelle wurde an die Kriminalpolizei und die Besitzer übergeben. Alle Einheiten rückten wieder ein.


Einsatzart Brand
Alarmierung Rauchentwicklung
Einsatzstart 19. April 2017 17:49
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Rüstwagen
Löschgruppenfahrzeug LF 20
Drehleiter
GW Logistik
Alarmierte Einheiten FF Schwaig
FF Behringersdorf