VU PKW innerorts

Am 20.07.2017 um 18:26 Uhr wurde die Feuerwehr Schwaig zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen in Schwaig alarmiert.

Da beim Eintreffen noch keine Polizei oder Rettungsdienst vor Ort waren, lag das Augenmerk auf Absicherung der Unfallstelle und Versorgung der Verletzten. Da in einem der verunfallten Fahrzeuge ein Baby saß wurde dieses natürlich zuerst vom Rettungsdienst versorgt und ein weiterer Rettungswagen nachalarmiert. Die Feuerwehr regelte den Verkehr, entfernte die Fahrzeuge von der Hauptstraße und reinigte die Fahrbahn.

 

Die Einheiten der Feuerwehr Schwaig konnten wieder einrücken.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Verkehrsunfall auslaufende Betriebsstoffe
Einsatzstart 20. Juli 2017 18:26
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
GW Logistik
Alarmierte Einheiten FF Schwaig