Rettung aus Höhen und Tiefen

Am 20.11.2017 um 16.56 Uhr wurde die Feuerwehr Schwaig zu einer Rettung aus Höhen/Tiefen auf eine Baustelle außerhalb des Ortsgebietes alarmiert.

 

Auf Anfahrt wurde die Feuerwehr Röthenbach zur Unterstützung nachalarmiert, mit der Anweisung über die BAB9 anzufahren und auf weitere Anweisungen zu warten. Die Einheiten der Feuerwehr Schwaig fuhren über die Baustellenzufahrt an. Nach Erkundung stellte sich heraus das eine Person von einer Leiter aus ca. 4 Meter Höhe auf eine andere Person stürzte. Beide Verletzten wurden von Feuerwehr Sanitätern bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. Zeitgleich wurde die Drehleiter der Feuerwehr Schwaig vorbereitet um eine Rettung über eine Trage zu ermöglichen. Die Feuerwehr Röthenbach leuchtete mit ihrer Drehleiter die Einsatzstelle zusätzlich aus. Nach erfolgreicher Rettung der Verletzten konnten alle Einheiten wieder einrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Person von Leiter gestürzt
Einsatzstart 20. November 2017 16:56
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Rüstwagen
Löschgruppenfahrzeug LF 20
Drehleiter
Alarmierte Einheiten FF Schwaig
FF Röthenbach