Meldung – VU mehrere PKW

(jf) Heute wurden wir um 16:00 Uhr durch die ILS Nürnberg mit Stichwort „Verkehrsunfall mit mehreren PKW“ auf die BAB A3 zwischen der AS Mögeldorf und dem AK Nürnberg alarmiert.

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich die Lage wie folgt dar:

Ein LKW war aus uns unbekannten Gründen auf einen Lieferwagen / Sprinter aufgefahren. Beide Fahrzeuge kamen auf dem Standstreifen zum Stehen, jedoch waren Trümmerteile auf die rechte und mittlere Fahrspur sowie den Standstreifen verteilt.

Unsere Kameraden mit Rettungsdienst-Ausbildung übernahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die Erstversorgung und Betreuung der beiden Leichtverletzten.

Um die betroffenen Fahrbahnen zügig von Splittern und abgebrochenen Teilen zu reinigen, mussten wir kurzfristig zwei Fahrspuren sperren.

Betriebsstoffe waren keine ausgelaufen, so dass die Fahrspuren zügig wieder freigegeben werden konnten.

Nach Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei rückten wir nach ca. 1 ¼ Stunden wieder ein.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 12. Juli 2018 16:00
Einsatzdauer 1,25h
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Rüstwagen RW
Gerätewagen Logistik GW-L
Verkehrsicherungsanhänger VSA
Alarmierte Einheiten FF Schwaig