Verkehrsunfall auf BAB A3

(jf) Heute ereignete sich auf der BAB A3 zwischen dem AK Nürnberg und dem AK Altdorf, kurz nach dem Parkplatz „Ludergraben“, ein Verkehrsunfall, bei dem ein PKW alleinbeteiligt in die Leitplanke geprallt war und erheblich beschädigt auf dem Standstreifen zum Stehen kam.

Der leicht verletzte Fahrer konnte das Fahrzeug selbst verlassen und wurde vom Rettungsdienst versorgt.

Bis auf die kurzzeitige Unterstützung bei der Absicherung der Unfallstelle war unser  Eingreifen nicht erforderlich, so dass wir wieder einrücken konnten.

Leider muss erneut ein mangelhaftes Verhalten beim Bilden der Rettungsgasse erwähnt werden. Heute fielen insbesondere LKW auf, deren Fahrer noch einen Spurwechsel durchführten, obwohl wir für diese bereits sicht- und hörbar waren.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 8. November 2018 09:45
Einsatzdauer 0,5h
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Rüstwagen
Löschgruppenfahrzeug LF 20
GW Logistik
Verkehrsicherungsanhänger