Verkehrsunfall auf BAB A3

(jf) Gestern Abend wurden wir und die Kameraden der FF Behringersdorf erneut zu einem Verkehrsunfall auf die BAB A3 in Fahrtrichtung Würzburg, kurz vor der AS Nürnberg-Nord alarmiert.

Ein PKW war aus uns nicht bekannten Gründen mindestens zwei Mal in die Leitplanke geprallt und kurz vor der Abfahrt von der BAB nicht mehr fahrbereit zum Stehen gekommen.

Nachdem bei Eintreffen festgestellt wurde, dass die Insassen das Fahrzeug bereits unverletzt verlassen hatten und nur unwesentlich Betriebsstoffe ausliefen, bestand die Hauptaufgabe der Feuerwehr darin, die Unfallstelle, damit die eingesetzten Kameraden und die mit der Unfallaufnahme beschäftigte Polizei abzusichern und mit unserem Verkehrssicherungsanhänger (VSA) den nachfolgenden Verkehr zu warnen.

Die Kameraden aus Behringersdorf sorgten zuvor bereits für den Brandschutz an der Einsatzstelle.

Während der Unfallaufnahme musste die rechte Fahrspur gesperrt werden.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 29. November 2018 22:49
Einsatzdauer 1,0h
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
GW Logistik
Verkehrsicherungsanhänger
Alarmierte Einheiten FF Behringersdorf
FF Schwaig