Unterstützung für den Rettungsdienst

(jf) Heute wurden wir um 08:18 Uhr vom Rettungsdienst zu dessen Unterstützung angefordert.

Auf Grund baulicher Bedingungen und der Art der Erkrankung des Patienten war eine Rettung mit unserer Drehleiter die schonendste und schnellste Möglichkeit.

Während der Erstversorgung durch den Notarzt wurde die Drehleiter positioniert, die Trage des Rettungsdienstes auf dem Rettungskorb montiert und diese über den Balkon zum Patienten transportiert.

Im Anschluss konnte der Patient so auf Erdgleiche verbracht und an den bereitstehenden RTW übergeben werden.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 14. Dezember 2018 08:18
Einsatzdauer 0,5h
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Drehleiter