Ölspuren im Gemeindegebiet

(jf) Heute Abend wurden wir zum zweiten Einsatz des heutigen Tages alarmiert.

In der Anton-Bruckner-Straße und im Mittelbügweg hatte ein aufmerksamer Gassigänger mehrere größere, rutschige Stellen entdeckt – vermutlich Hydraulikflüssigkeit, Motor- oder Getriebeöl.

Bei unserer Erkundung stellten wir in einer Seitengasse eine schmierige Spur auf gesamter Länge fest.

Alle Stellen wurden mit Bindemitteln abgestreut und so die Rutschgefahren beseitigt.

Der Verursacher konnte nicht festgestellt werden.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 6. Januar 2019 20:47
Einsatzdauer 1h
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug MZF
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Rüstwagen RW
Gerätewagen Logistik GW-L