Verkehrsunfall mit PKW in Behringersdorf

(jf) In den heutigen Mittagsstunden wurden wir zu einem Verkehrsunfall nach Behringersdorf alarmiert. Die Alarmierung für die FF Schwaig erfolgte automatisch, da sich ein Fahrzeug der FF Behringersdorf bei einem geplanten Kundendienst befand. Mit der Alarmierung erhielten wir die Meldung, dass sich ein PKW in der Günthersbühler Straße überschlagen habe, sich aber keine Personen mehr im Fahrzeug befänden.

Bei unserem Eintreffen zeigte sich uns ein doch nicht alltägliches Bild, wenn sich ein Verkehrsunfall innerorts ereignet - ein PKW stand stark beschädigt quer über beide Fahrbahnen, ein Stück weiter lag ein weiteres Fahrzeug auf der Seite.

Vermutlich kam einer der beiden PKW von seiner Fahrspur ab und stieß mit dem anderen Fahrzeug zusammen. Die unverletzten Insassen konnten ihre Fahrzeuge selbst verlassen.

Bis zum Eintreffen der Abschleppdienste übernahmen wir die Absperrung der Unfallstelle und Umleitung des Verkehrs und banden auslaufende Betriebsstoffe ab.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 28. Januar 2019 12:34
Einsatzdauer 1,0h
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Rüstwagen
Alarmierte Einheiten FF Behringersdorf
FF Schwaig