Containerbrand auf Industriegelände

(jf) Heute früh wurden wir zu einem Brand auf einem Industriegelände am Mittelbügweg alarmiert. Vorsorglich waren auch die Kameradinnen und Kameraden aus Behringersdorf angefordert worden.

Bei Eintreffen wurde ein Feuer, verbunden mit entsprechender Rauchentwicklung, in einem von mehreren Abroll-Presscontainern für Restmüll  festgestellt, Flammen schlugen aus der vorderen Klappe.

Für den ersten Löschangriff nahm ein Stoßtrupp, der sich bereits auf Anfahrt für einen Atemschutz-Einsatz ausgerüstet hatte, ein C-Rohr vor, Schaum wurde zugemischt.

Nachdem als erster Erfolg die offenen Flammen abgelöscht werden konnten, musste zum einen der Brandherd in dem nahezu vollständig gefüllten Container lokalisiert und alle vorhandenen Glutnester abgelöscht werden.

Mittels Trennschleifer wurde zunächst der Bereich geöffnet, in dem sich die Steuerung (Motor) des Presswerks befand und auch dieser Bereich abgelöscht bzw. heruntergekühlt.

Da der Brand schnell unter Kontrolle war, konnten die Kräfte aus Behringersdorf vom Einsatz  entbunden werden und wieder einrücken.

Zwischenzeitlich wurde das zuständige Entsorgungsunternehmen kontaktiert und ein Fahrzeug angefordert, das den Container aufnehmen bzw. anheben konnte, denn dieser war in einer Art Grube aufgestellt, so dass ein Öffnen durch uns nur mit erheblichem, unverhältnismäßig großem Aufwand hätte durchgeführt werden können.

Das Fahrzeug traf auch zügig ein, konnte mit unserer Absicherung den noch qualmenden Container aus der Grube heben, so dass schließlich die hintere Klappe geöffnet und der gesamte Inhalt entladen werden konnte.

Dieser Müllberg wurde mit Harken und unter Einsatz eines Staplers auseinandergezogen, immer wieder abgelöscht und mit der Wärmebildkamera kontrolliert, so dass die Einsatzstelle nach gut zwei  Stunden an die Polizei bzw. an das Unternehmen übergeben werden konnte.


Einsatzart Brand
Alarmierung B4 GEWERBE / INDUSTRIE
Einsatzstart 14. Juni 2019 07:55
Einsatzdauer ca. 2,0h
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Rüstwagen RW
Löschgruppenfahrzeug LF 20
Alarmierte Einheiten FF Schwaig
FF Behringersdorf
Kreisbrandinspektion
Rettungsdienst, Polizei