Verkehrsunfall auf der BAB A3

(jf) Nachdem ein Autofahrer, vermutlich im Vorbeifahren, einen vermeintlichen Verkehrsunfall beobachtet hatte, setzte dieser einen Notruf ab, fuhr aber offensichtlich weiter.

Auf Grund der Meldung alarmierte uns die Leitstelle Nürnberg, doch bei Kontrolle des Autobahnabschnittes bis zum AK Altdorf wurde kein Unfall festgestellt und wir konnten wieder einrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 1
Einsatzstart 7. August 2019 16:45
Einsatzdauer ca. 0,5h
Fahrzeuge Kommandowagen KdoW
Mehrzweckfahrzeug MZF
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Rüstwagen RW
Gerätewagen Logistik GW-L
Verkehrsicherungsanhänger VSA