Verkehrsunfall auf der LAU 15

(jf) Heute Nachmittag ereignete sich auf der Kreisstraße LAU 15 zwischen Schwaig und Diepersdorf ein Verkehrsunfall, zu der zunächst die FF Diepersdorf und kurz darauf auch wir alarmiert wurden.

Im Kurvenbereich unmittelbar vor der Autobahnbrücke war ein PKW in Fahrtrichtung Diepersdorf vermutlich ins Bankett geraten, hatte sich anschließend überschlagen und war auf dem Dach liegen geblieben.

Auf Grund unterschiedlicher, nicht eindeutiger Notrufe - vermutlich durch vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer - war bei unserer Alarmierung zunächst gemeldet worden, dass eine oder zwei Personen im PKW eingeklemmt sein sollen, was sich glücklicherweise nicht bestätigte.

Ersthelfer waren vor Ort und noch auf Anfahrt erhielten wir die Information, dass die nicht schwerer verletzte Person bereits aus dem Fahrzeug befreit werden konnte.

Während der Unfallaufnahme, die von uns abgesichert wurde, war eine Vollsperrung erforderlich. Die Fahrbahn wurde durch uns gereinigt und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 3
Einsatzstart 3. November 2019 13:22
Einsatzdauer ca. 0,75h
Fahrzeuge Kommandowagen KdoW
Mehrzweckfahrzeug MZF
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Rüstwagen RW
Alarmierte Einheiten FF Diepersdorf
FF Schwaig
Kreisbrandinspektion