Verkehrsunfall auf der BAB A3

(jf) Mit der Alarmierung zu einem Verkehrsunfall auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Mögeldorf und Behringersdorf und damit unserem 111. Einsatz in diesem Jahr wurde das bislang einsatzreichste Jahr 2017 (110 Einsätze) übertroffen.

Auf der linken Fahrspur war ein PKW auf einen weiteren aufgefahren und beide Fahrzeuge kamen bei hohem Verkehrsaufkommen zum Stehen. Bei einem der beiden PKW liefen Betriebsmittel aus.

Zur Absicherung der Unfallstelle und für die Sicherheit unserer Kameradinnen und Kameraden, die mit dem Reinigen der Fahrbahn beschäftigt waren, wurde diese Spur durch unseren Verkehrssicherungsanhänger kurzzeitig gesperrt.

Nach Übergabe der Einsatzstelle an die eingetroffene Polizei konnten wir wieder einrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 1
Einsatzstart 3. Dezember 2019 07:27
Einsatzdauer ca. 0,5h
Fahrzeuge Kommandowagen KdoW
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Rüstwagen RW
Gerätewagen Logistik GW-L
Verkehrsicherungsanhänger VSA