Gemeldeter LKW-Brand

(jf) Heute früh wurden wir auf die BAB A9 alarmiert, nachdem zwischen dem AK Nürnberg und der Autobahnmeisterei Nürnberg-Fischbach eine starke Rauchentwicklung bei einem LKW gemeldet worden war.

Nachdem auf dem Autobahnabschnitt zwar ein defekter LKW, aber kein Brand festgestellt wurde, rückten wir wieder ein.

Wir vermuten, dass ein vorbeifahrender Autofahrer den Notruf abgesetzt hatte, da bei genanntem LKW der Kühler geplatzt war.


Einsatzart Brand
Alarmierung B 2
Einsatzstart 19. März 2020 07:00
Einsatzdauer ca. 0,5h
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug MZF
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Löschgruppenfahrzeug LF 20
Gerätewagen Logistik GW-L
Verkehrsicherungsanhänger VSA