Verkehrsunfall auf der LAU 15

(hb/jf) Heute Mittag ereignete sich auf der Kreisstraße LAU 15 in Fahrtrichtung Diepersdorf ein Verkehrsunfall, bei dem sich im Kurvenbereich ein PKW alleinbeteiligt überschlagen hatte.

Die leicht verletzte Person wurde vom Rettungsdienst versorgt, während wir die Verkehrsabsicherung übernahmen.

Anzumerken ist, dass wir zunächst auf die Verbindungsstraße zwischen Schwaig und Behringersdorf alarmiert wurden, dort aber kein verunfalltes Fahrzeug festgestellt werden konnte.

Auf Nachfrage wurde dann der Unfallort berichtigt.

Auch aus diesem Grund möchten wir die „5 W“ in Erinnerung rufen, die wichtig sind, wenn Sie einen Notruf absetzen:

  1. Wo ist etwas passiert?
  2. Wer ruft an?
  3. Was ist geschehen?
  4. Wie viele Betroffene?
  5. Warten auf Rückfragen

Sind Sie sich bei der Örtlichkeit unsicher, können Sie auch einfach Ihr Smartphone nutzen, um der Leitstelle beim Notruf Ihren Standort mitzuteilen.

Wenn Sie z.B. Google Maps öffnen, wird automatisch Ihr aktueller Standort markiert (blaues Symbol).

Wird dieses Symbol ca. 2 Sekunden gedrückt, erscheinen oben die Koordinaten, die Sie der Leitstelle mitteilen können.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 1
Einsatzstart 4. Juni 2020 11:35
Einsatzdauer ca. 0,5h
Fahrzeuge Kommandowagen KdoW
Mehrzweckfahrzeug MZF
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Rüstwagen RW
Löschgruppenfahrzeug LF 20