Brandmeldeanlage ausgelöst

(pw/jf) Der Versuch, in einer Mikrowelle einen metallischen Behälter zum Erwärmen einer Mahlzeit zu verwenden, sorgte heute Mittag für den zweiten Einsatz innerhalb nur einer Stunde.

Der falsche Behälter sorgte für eine geringe Rauchentwicklung, die jedoch ausreichend war, um die Brandmeldeanlage (BMA) auszulösen.

Nach Erkundung und kurzer Belüftung über die geöffneten Fenster konnte die Anlage zurückgesetzt und die Einsatzstelle an den Eigentümer / Mieter übergeben werden.


Einsatzart Brand
Alarmierung B BMA
Einsatzstart 7. September 2020 12:17
Einsatzdauer ca. 0,75h
Fahrzeuge Kommandowagen KdoW
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Löschgruppenfahrzeug LF 20
Drehleiter DLA K 23/12