Gemeldeter Zimmerbrand – glimpflicher Ausgang

(jf) Heute Abend wurden wir kurz nach 19:30 Uhr mit der Meldung „BRAND ZIMMER“ zu einem Einfamilienhaus in die Händelstraße alarmiert.

Unmittelbar beim Zubettgehen stellte die Bewohnerin Brandgeruch fest, der offensichtlich von der benutzten Heizdecke ausging und in welcher sich tatsächlich ein kleiner Schmorbrand entwickelt hatte.

Der Kleinbrand wurde vom Stoßtrupp mit Kleinlöschgerät abgelöscht und die Decke nebst Matratze ins Freie verbracht.

Die Bewohnerin hatte die Schrecksekunden gut überstanden und blieb unverletzt.

Ein nennenswerter Schaden an Zimmer oder Gebäude entstand nicht.


Einsatzart Brand
Alarmierung B 3
Einsatzstart 30. Januar 2021 19:32
Einsatzdauer ca. 0,5h
Fahrzeuge Kommandowagen KdoW
Mehrzweckfahrzeug MZF
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Löschgruppenfahrzeug LF 20
Drehleiter DLA K 23/12
Gerätewagen Logistik GW-L
Alarmierte Einheiten Kreisbrandinspektion
FF Schwaig
Rettungsdienst
Polizei