Gasaustritt im Gebäude - CO aus Heizung vermutet

Am gestrigen Abend wurden wir zu einem vermuteten Gasaustritt in einem Wohnhaus alarmiert. Nachdem bei einer Person, die ihre Wohnung mit Hackschnitzeln beheizt, unerwartet Schwindelgefühl aufgetreten war, vermutete sie einen Austritt von CO (Kohlenmonoxid) und handelte genau richtig, in dem sie einen Notruf absetzte. Nach unserem Eintreffen kamen unsere Messgeräte zunächst in der Wohnung des Patienten zum Einsatz, die Geräte schlugen jedoch nicht an. Da CO auch durch Wände ziehen kann haben wir vorsorglich auch in den anderen Wohnungen des Hauses Messungen vorgenommen. Auch diese waren negativ. Einen Defekt an der Heizungsanlage konnten wir somit ausschließen und nach der Übergabe der Person an den Rettungsdienst wieder einrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung ABC 3
Einsatzstart 11. Dezember 2021 22:55
Einsatzdauer ca. 0,5h
Fahrzeuge Kommandowagen KdoW
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Rüstwagen RW
Löschgruppenfahrzeug LF 20
Drehleiter DLA K 23/12
Alarmierte Einheiten Kreisbrandinspektion
FF Schwaig
Rettungsdienst
Polizei