Schwerer Verkehrsunfall auf der LAU 15

Kurz nach 18 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße LAU 15 zwischen Schwaig und Diepersdorf ein schwerer Verkehrsunfall.

Im Kurvenbereich waren zwei PKW frontal zusammengestoßen.

Entgegen erster Meldung war glücklicherweise niemand eingeklemmt, drei Personen aber schwer verletzt und eine davon musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden.

Während der Bergung der total beschädigten Fahrzeuge war die LAU 15 komplett gesperrt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 3
Einsatzstart 23. Mai 2022 18:18
Einsatzdauer ca. 1,5h
Fahrzeuge Kommandowagen KdoW
Mehrzweckfahrzeug MZF
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Rüstwagen RW
Gerätewagen Logistik GW-L
Verkehrsicherungsanhänger VSA
Alarmierte Einheiten Kreisbrandinspektion
FF Diepersdorf
FF Leinburg
FF Schwaig
Rettungsdienst mit mehreren RTW, NEF
Rettungshubschrauber Christoph 27
Polizei