Verkehrsunfall – Meldung Person eingeklemmt

Heute vormittag ereignete sich im Gemeindegebiet ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW.

Wir wurden alarmiert, nachdem sich eine Person - eine werdende Mutter - nicht selbst aus dem Unfallfahrzeug befreien konnte.

Während der Anfahrt erhielten wir bereits eine erste, erleichternde Meldung mit der uns mitgeteilt wurde, dass die Person nur eingeschlossen, aber nicht im Fahrzeug eingeklemmt sei.

Bei unserem Eintreffen war die Person bereits befreit und wurde von Ersthelfern und von einem unserer Feuerwehrsanitäter betreut.

Zur Absicherung des Rettungsdienstes und für die Unfallaufnahme erfolgte durch uns kurzzeitig eine Umleitung des Verkehrs über die Straße "Am Bahndamm" bzw. über die Friedenstraße, auslaufende Betriebsstoffe wurden durch uns abgebunden.

Der werdenden Mutter und dem Ungeborenen wünscht die Feuerwehr Schwaig gute Besserung und alles Gute für die Zukunft!


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 3
Einsatzstart 28. Juli 2022 09:38
Einsatzdauer ca. 0,5h
Fahrzeuge Kommandowagen KdoW
Mehrzweckfahrzeug MZF
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Rüstwagen RW
Alarmierte Einheiten Kreisbrandinspektion
FF Schwaig
Rettungsdienst
Polizei