Brandgeruch in Schwaig

In der vergangenen Nacht bemerkte ein Anwohner über längere Zeit Brandgeruch in der Max-Reger-Straße und setzte schließlich gegen 3 Uhr einen Notruf ab.

Da der Mitteiler weder Feuer, noch Feuerschein erkannt hatte, übernahmen unser Führungsfahrzeug und die beiden Löschgruppenfahrzeuge getrennt die Erkundung in der Max-Reger-Straße und Umgebung sowie entlang der Staatsstraße nach Röthenbach ohne einen Brand feststellen zu können.

Über Funk erfuhren wir, dass nur kurze Zeit nach uns die Feuerwehr Röthenbach an der Pegnitz zu einem Wald-/Vegetationsbrand in deren Stadtgebiet alarmiert worden war.

Nachdem keine weiteren Notrufe / Mitteilungen eingegangen waren und die Leitstelle "Wind aus Osten" bestätigen konnte war schnell klar, dass der Geruch vom Feuer in Röthenbach stammen dürfte.

Die Leitstelle bot an, die Kameraden aus Röthenbach ggf. zu unterstützen, da wir ohnehin im Einsatz, also die Fahrzeuge besetzt waren und die brennende Fläche mit gut 2000 m² doch größer als bei Alarmierung war.

Nach Anfahrt des Bereitstellungsraumes unterstützen wir nach Verlegen einer weiteren B-Leitung den "Zangenangriff" der Röthenbacher Wehr mit unseren speziellen Waldbrand-Rucksäcken.

Nach gut 3 Stunden konnte schließlich "Feuer aus" gemeldet werden.

Bilder 2-10: Feuerwehr Röthenbach an der Pegnitz


Einsatzart Brand
Alarmierung B 1
Einsatzstart 12. August 2022 03:05
Einsatzdauer ca. 3,0h
Fahrzeuge Kommandowagen KdoW
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Löschgruppenfahrzeug LF 20
Gerätewagen Logistik GW-L
Alarmierte Einheiten FF Röthenbach
FF Schwaig