Sicherheitstipps zum Silvesterabend

29. Dezember 2020
öffentliches Engagement
Die Feuerwehr Schwaig wünscht Euch einen guten Rutsch und ein gesundes Jahr 2021!

Ja, dieses Mal keine „Tipps zur Silvesternacht“, denn der Jahreswechsel 2020/21 darf nicht bzw. nur sehr eingeschränkt gefeiert werden.

31.12.2020 Verwaltungsgericht Ansbach kippt Böllerverbot (auf Privatgrund!)

Bitte seid dennoch vorsichtig, insbesondere mit Böllern aus dem Vorjahr, die vielleicht nicht oder nicht mehr richtig zünden! Die Krankenhäuser sind bereits überfüllt und jede kleinere oder größere, vermeidbare Verletzung ist eine zuviel!

Auf Grund der derzeit dynamischen Entwicklung und ggf. weiterer zu erwartender Urteile und Entscheidungen beachtet bitte unbedingt die jeweils ÖRTLICH gültigen Allgemeinverfügungen der Sicherheitsbehörden!

Als Feuerwehr geht es uns um die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger! Wir wollen deshalb „trotz allem“ einige Tipps geben, wie ein für Euch unfallfreier (und für uns hoffentlich einsatzfreier) Jahreswechsel gelingen kann.

Wenn ihr im erlaubten, kleinen Kreis feiert und Kerzen, Wunderkerzen und Tischfeuerwerke zum Einsatz kommen sollten, prüft kurz vor dem Silvesterabend, wo sich der nächste Feuerlöscher in Eurem Haus oder Eurer Wohnung befindet. Ist keiner vorhanden, solltet Ihr einen mit Wasser gefüllten Eimer bereitstellen.

Sollte trotz aller Vorsicht doch etwas passiert sein, beherzigt die folgenden Punkte:
- Ruhe bewahren und überlegt handeln.
- Bei einem Brand oder Unfall sofort die 112 wählen.
- Nur eigene Löschversuche unternehmen, wenn man sich nicht selbst nicht in Gefahr bringt.
- Fenster und Türen schließen, Bereich verlassen, Nachbarn warnen und die Feuerwehr einweisen.