Schwaiger Floriansfest 2022 – ein toller Erfolg

31. Juli 2022
öffentliches Engagement Feuerwehrverein
Beste Besucherzahl aller Zeiten – Dank an alle Gäste

Nach einem pandemiebedingten Totalausfall 2020 und einem „Floriansfest light“ im letzten Jahr konnten wir unsere über Schwaig hinaus beliebte Veranstaltung endlich wieder ohne Beschränkungen und Auflagen stattfinden lassen.

Nach unseren Vorbereitungen und Aufbauarbeiten am Vorabend und Samstagvormittag konnten wir das Fest pünktlich um 14 Uhr beginnen lassen und es dauerte nicht lange, bis die ersten Bänke besetzt waren und sich die Gäste Kaffee & Kuchen oder leckeres vom Grill schmecken ließen.

Ein kurzer Regenschauer gleich nach Eröffnung konnte uns nicht erschrecken, denn über unsere Wetter-Apps wussten wir gleich, dass sehr schnell wieder die Sonne scheinen wird.

Sage und schreibe 285 Kinder mit ihren Eltern, Freunden und Verwandten konnten wir auf dem Vorplatz unserer Feuerwache in der Bauhofstraße begrüßen - rechnet man Eltern, Freunde und Verwandte hinzu, lag die Gesamtbesucherzahl bei weit über 500!

Am gesamten Nachmittag konnten unsere Fahrzeuge und Geräte besichtigt werden, interessierte Gäste konnten sogar einmal eine Rettungsschere oder einen -spreizer in Händen halten und unter unserer Anleitung die Tür eines Fahrzeuges herausnehmen.

Wichtig ist uns immer wieder die Demonstration zum Thema „Fettbrand“, dem man doch gefahrlos entgegentreten kann, ein solcher Brand aber fatale Folgen haben kann, wenn man brennendes Fett zum Beispiel mit Wasser ablöscht.

Wir haben dazu ca. einen Liter Speiseöl so stark erhitzt, dass es zu Brennen begann und zunächst einfach mit auflegen des Topfdeckels gelöscht. Im Anschluss wurde dann simuliert, was bei Ablöschen mit Wasser passiert. Es kommt zu einer schlagartigen Verdampfung des Wassers. Dabei werden aus einem Liter Wasser ca. 1.700 Liter Wasserdampf, verbunden mit einer meterhohen Stichflamme!

Auf Grund der hohen Besucherzahl „befürchteten“ wir, dass sich so manches Kind bald bei Kinderschminken, Bobbycar-Parcours, Kisten-Stapeln, Rutschbahn, Wasserflipper, Spritzwand oder Hüpfburg anstellen müssen, es kam aber zu keinen größeren Staus.

Alle Kinder konnten an einer „Rallye“ durch das Gerätehaus teilnehmen. Es mussten Fragen zum Thema Feuerwehr beantwortet werden. Drei Kinder, die die Lösung herausgefunden haben, dürfen sich nun über einen Besuch unserer Drehleiter freuen und die heimische Straße einmal aus luftiger Höhe betrachten.

Krönender Abschluss der Veranstaltung war wieder eine Einsatzübung unserer Jugendgruppe. Unser Nachwuchs hat hierfür eine Hütte nebst Mobiliar nachgebaut. Mit diesem Objekt wurde ein Zimmerbrand simuliert welcher nach schneller Alarmfahrt – natürlich mit gebotenem „Tatü-tata“ – gelöscht werden musste.

Wir danken dem Edeka E center Schmitt, der Firma Bachmeier und der Metzgerei Wendler für ihre Sachspenden und die vielfältige Unterstützung als Beitrag zum Gelingen unserer Veranstaltung.

Die Feuerwehr Schwaig bedankt sich für Ihren Besuch und freut sich schon heute auf 2023!