Rückblick auf 2022

8. Januar 2023
Jahresrückblick
Pandemie quasi überstanden – Rekord bei Einsätzen

„Ihre“ Feuerwehr Schwaig wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr, alles Gute, Glück und vor allem natürlich Gesundheit für das neue Jahr 2023!

Mit sage und schreibe 147 Einsätzen wurden der bisherige Spitzenwert aus 2019 (122 Alarmierungen) deutlich überschritten, gegenüber 2021 beträgt der Zuwachs 48%.

Die Einsatzzahlen bedeuten, dass wir im vergangenen Jahr etwa alle 2,5 Tage ausrücken mussten.

Dabei wurden wir zu 106 Technischen Hilfeleistungen, 36 Bränden und Brandmeldeanlagen und 5 Gefahrguteinsätzen alarmiert. 8 Personen wurden bei Einsätzen betreut/versorgt, 5 Personen gerettet, 6 hilflosen Personen geholfen, 3 medizinisch erstversorgt. Eine Person wurde tot geborgen, 2 tot vorgefunden, 1 Person wurde durch uns als First Responder gerettet.

 

2021

2022

+/-

Brandeinsätze B/ BMA

17

36

+ 111,7 %

Technische Hilfeleistungen THL

78

106

+ 35,9 %

Gefahrgut ABC

4

5

+ 25,0 %

Gesamt

99

147

+ 48,5 %

2022 waren bei der Feuerwehr Schwaig 64 Männer und 5 Frauen im aktiven Dienst und haben 1.218 Einsatzstunden ehrenamtlich geleistet, Übung, Aus- und Fortbildung nicht mitgerechnet.

In der Jugendgruppe werden derzeit 8 Anwärter*innen ausgebildet.

Sehr gefreut hat uns, dass im vergangenen Jahr mehrere Erwachsene Quereinsteiger den Weg zu uns gefunden haben und mit uns zusammen nun das Ehrenamt „Feuerwehr“ ausüben.

Es würde uns sehr freuen, wenn sich dieser Trend fortsetzt, auch die eine oder andere interessierte, weibliche Einsatzkraft unsere Damen verstärkt und wieder interessierter Nachwuchs ab 12 Jahren den Weg zu unserer Jugendgruppe findet.

Alle Einsatzberichte, Neuigkeiten und Ankündigungen finden Sie auch 2023 hier auf diesen Seiten, auf facebook und auch auf Instagram (@ffschwaig).